Unser Ford GT40

Selbst aufgebaut in mühevoller Kleinarbeit - über 3 Jahre

Klicken Sie auf ein Bild für eine vergrößerte Ansicht.

 

Über den Ford GT40

Ab 1966 für vier Jahre in Folge konnte der Ford GT40 das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewinnen. Seine Bezeichnung "GT" (GRan Tourismo) entsprach der Klasse, in der er letztlich aber niemals homologiert wurde. Die Zahl "40" in der Modellbezeichnung ist abgeleitet aus der Bauhöhe von 40 Zoll.

Im Zeitraum von 1964 bis 1968 wurden vom GT40 insgesamt 134 Fahrzeuge gebaut, sowohl als Renn- als auch als Straßenwagen.

Technische Daten

Motor / Getriebe

Flüssigkeitsgekühlter Achtzylinder-Viertakt-Motor, Kolben V-förmig angeordnet, Motorgehäuse aus Grauguss, Zylinderkopf aus Leichtmetall, Kurbelwelle siebenfach gelagert, zwei Ventile je Brennraum, betätigt über eine obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen, Questromzylinderkopf, halbkugelförmige Brennräume

Hubraum
   
5000 ccm
Verdichtung       10,9:1
Leistung       430 PS bei 6000 U/min
Drehmoment       446 Nm bei 4200 U/min
Gemischaufbereitung       4-fach Weber Vergaser
         
Kraftübertragung        
Fünfganggetriebe, alle Gänge synchronisiert
Kupplung       Einscheiben-Trockenkupplung, hydraulisch betätigt
Antriebsachse       hinten
Besonderheiten       Sperrdifferenzial
         
Karosserie / Fahrwerk        
Selbsttragende GFK-Karosserie, Gitterrohrrahmen
Vorderradaufhängung       einzeln an doppelten Dreieckslenkern
Hinterradaufhängung       einzeln an Halbwellen, Längs- und Querlenkern, doppelte Schraubenfedern
Dämpfung       Teleskopstoßdämpfer
Bremsen       Scheibenbremsen rundum
Lenkung       Zahnstangenlenkung
Räder       6-Speichen-Felgen mit Zentralverschluss
Bereifung       vorne: 215 / 45 R17, hinten: 255 / 40 R17
         
Maße / Gewichte        
Radstand       2420 mm
Spur vorn / hinten       1372 / 1372 mm
Länge x Breite x Höhe       4293 x 1778 x 1029 mm
Leergewicht       998 kg
         
Fahrleistungen / Verbrauch        
Beschleunigung       0 bis 100 km/h in 4,5 s
Höchstgeschwindigkeit       270 km/h
Verbrauch       ca. 15-25 l/100 km